Direkt zum Hauptbereich

Smart Home - wie funktioniert es?

Smart Home - wie funktioniert es?

Was Smart Home bedeutet und wie es funktioniert, das sind zwei Punkte, die wir Ihnen nachfolgend erläutern werden. Smart Home ist ein häufig benutzter Begriff im Internet, der Werbung sowie bei der Vorstellung neuer Produkte für den Haushalt. Der Begriff beschreibt ein vernetztes Heim, indem Sie alltägliche Funktionen intelligent und komfortable steuern können. Heizkörper, Leuchtmittel, Überwachungskameras, Alarmanalgen und vieles mehr können in ein Heimnetzwerk eingebunden und beispielsweise per PC, Tablet-PC und Smartphone nach Ihren Wünschen arbeiten.

Smart Home - Wie es funktioniert

Smart Home - von zu Hause oder von unterwegs steuern

Geräte, die in ein Heimnetzwerk eingebunden werden können, sind vielfach erhältlich. Es gibt smarte Beleuchtung, intelligente Fensterantriebe bzw. -öffner, Heizungssteuerungen, die in das Netzwerk eingebunden werden können sowie viele weitere Geräte mehr. Der wesentliche Punkt bei einem Smart Home ist die individuelle sowie intelligente Steuerung der Geräte durch den Nutzer. Der Nutzer kann jedes Gerät per Smartphone, Tablet-PC oder PC bedienen. Je nach Technik und Ausrüstung, kann auch eine zentrale Steuereinheit in Haus oder Wohnung integriert werden. Die Geräte können in ein Heimnetzwerk eingebunden werden oder sogar mit dem Internet verbunden werden. Die Verbindung mit dem Internet hat den Vorteil, dass eingebundene Geräte nicht nur von zu Hause, sondern auch von Unterwegs angesteuert werden können.

Smart Home - Leuchtmittel, Lüftungsanlage, Heizung und mehr

Wer ein intelligentes zu Hause möchte, der benötigt entsprechendes Equipment. Beleuchtungssysteme, wie Lampen, sind mit entsprechenden Funktionen im Handel erhältlich. Es gibt Leuchtmittel, die gegen die herkömmlichen Glühbirnen oder LED-Lampen ausgetauscht werden können und in eine Smart Home integriert werden können. Durch die Einbindung der Beleuchtung in ein Smart Home, kann das Licht bequem per Fernbedienung, Tablet-PC oder PC eingestellt werden. Der Nutzer kann beispielsweise für jeden Raum eine individuelle Beleuchtung einstellen und so das gewünschte Ambiente schaffen. Die Software für das Smart Home besitzt in vielen Fällen die Möglichkeit, die Einstellungen zu speichern und gezielt anzuwenden. Das bedeutet, dass die Beleuchtung beispielsweise auf Wunsch zu einer bestimmten Zeit angeschaltet werden kann. Sogenannte personalisierte Beleuchtungseinstellungen sind möglich. Neben der Beleuchtung können auch Heizungssteuerung, Steuerung der Heizkörper, Fenster- und Türöffner sowie viele weitere Geräte in das Smart Home integriert werden.

Funktionsweise Smart Home

Geräte, die für das Smart Home konstruiert werden, nutzen in der Regel die Funktechnologie, um in ein Heimnetzwerk oder generell in ein Netzwerk eingebunden zu werden. Gängige Funktechnologien auf dem Markt sind Z-Wave, ZigBee sowie Bluetooth. Die Geräte können entweder direkt mit dem Tablet-PC oder Smartphone kommunizieren und müssen nicht in ein Heimnetzwerk eingebunden werden oder können mit dem Modem per WLAN verbunden werden. Bei letzterer Verbindungsvariante, wird das Gerät in ein Netzwerk eingebunden. Bluetooth ist als Technologie zur Datenübertragung zwischen Geräten bekannt geworden. Kopfhöhrer, die kabellos über Bluetooth mit einem Gerät verbunden werden, sind ebenfalls bekannt. Diese Technologie wird auch zur direkten Kommunikation mit Smart Home Geräten genutzt.

Funktechnologie - Smart Home

Verbindungen per WLAN sind auch vielen Menschen bekannt. Die Verbindung erfolgt meist mit der verbreiteten 2,4-GHz-Funkttechnologie. Bei modernen Modems kann die Verbindung auch über die 5-GHz-Frequenz erfolgen. Die 2,4-GHz-Frequenz wird häufig genutzt und sie gilt, bei vielen Funknetzen an einem Ort, als störanfällig. Z-Wave und ZigBee gehören zu den Funktechnologien, die auf einer niedrigeren Frequenz funken und, aufgrund der geringen Verbreitung, als weniger störanfällig gelten. Je nach Gerät bzw. je nach Anzahl der Geräte, kann auch eine Zentral als Steuerbasis dienen. Diese benötigt allerdings Strom und wird entweder per LAN-Kabel oder per WLAN mit einem Modem und somit mit einem Netzwerk verbunden.

Smart Home - Steuerung

Wenn die Smart Home Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind, können die verbundenen Elemente beispielsweise per Smartphone bedient werden. Viele Gerätehersteller bieten eine mobile App an, über die beispielsweise die Steuerung der Heizkörper, Lüftungsanlagen, Beleuchtung, Haustür, Alarmanlage und vieles mehr möglich wird. Das Smart Home soll den Alltag des Menschen erleichtern und mit einer problemlosen Bedienung ein komfortables Wohnen ermöglichen. Welche Funktechnologie für welches Gerät genutzt werden kann, darüber geben meist die Fachhändler sowie Hersteller der Produkte Auskunft.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Den Wasserrohrbruch ausfindig machen und die Folgen kennen!

Den Wasserrohrbruch ausfindig machen und die Folgen kennen! Bei einem Wasserrohrbruch handelt es sich um eine ärgerliche Angelegenheit. In der Regel entsteht dieser nicht akut, sondern entwickelt sich über Monate hinweg.
Dabei bleibt dieser natürlich unentdeckt und ist zumindest für Laien kaum zu orten. Wie der Wasserrohrbuch entsteht, welche Ursachen diesen auslösen können und was für Folgen dieser mit sich bringt, verraten wir in diesem Ratgeber.


Wasserflecken an der Wand - So können diese entfernt werden

Wasserflecken an der Wand - So können diese entfernt werden Wenn Sie an Ihrer Wand unschöne Wasserflecken entdeckt haben, dann sollten Sie schleunigst handeln und diese entfernen oder entfernen lassen. Wir verraten Ihnen in diesem Ratgeber, wie das bei dem Experten für Wasserschäden, den Auftragsengeln funktioniert. Ganz schnell und zielorientiert. Mit der passenden Wasserschaden Sanierung vor Ort.


Durch die Wartung der Heizungsanlage Energie sparen!

Durch die Wartung der Heizungsanlage Energie sparen! Geben Sie die Wartung Ihrer Heizungsanlage in professionelle Hände. Sparen Sie so Geld, indem Sie Geld ausgeben. Denn eine regelmäßige Wartung wirkt sich auf die Lebensdauer der Anlage aus. Außerdem sinkt der Energieverbrauch und das schont die Umwelt, weil weniger Schadstoffemissionen austreten.


Tätigkeiten des Sachverständiger für Gebäudeschäden

Tätigkeiten des Sachverständiger für Gebäudeschäden Die Aufgaben von einem Sachverständiger der sich mit Gebäudeschäden befasst können sehr vielseitig und unterschiedlich sein. Sie weisen jedoch alle ein großes Wissen über Sachkenntnisse in der Immobilien- und Baubranche auf. Als Sachverständiger in diesem Bereich ist dies auch zwingend erforderlich. Hier sind nun einige Informationen über die Tätigkeiten für Sie zusammengefasst.


Warum sollte ich eine Gebäudeversicherung abschließen?

Warum sollte ich eine Gebäudeversicherung abschließen? Wer Besitzer eines Hauses ist lebt in der Regel sehr gut und hat einen wichtigen Meilenstein für die eigene Zukunft gelegt. Jedoch leben Hausbesitzer auch in stetiger Angst, dass Ihrem Haus etwas zustoßen könnte.
Eine Gebäudeversicherung kann ihnen im Schadensfall hohe Kosten für Reparaturen oder sogar eine grundlegende Sanierung ersparen. Doch in welchen Fällen greift die Versicherung und was deckt diese ab?


Rohrbruch in Wasserleitungen - Die häufigsten Gründe!

Rohrbruch in Wasserleitungen - Die häufigsten Gründe! In Häusern und Wohnungen kommt es immer wieder zu Fällen von Rohrbruch und anderen Schäden an der Wasserleitung. Die Gründe hierfür sind vielfältiger Art und können schnell hohe Schadenssummen verursachen.
Wie Sie einen solchen Rohrbruch in der Wasserleitung vermeiden und welche Gründe sonst noch für einen Wasserschaden verantwortlich sein können erklären wir Ihnen in diesem Artikel.



Korrosion als Hauptgrund für Rohrbruch in Wasserleitungen Eine der Hauptursachen für einen Rohrbruch stellt die Korrosion dar. Hierbei handelt es sich um chemische Prozesse, welche durch den Kontakt zwischen dem Rohr und dem darin transportierten Wasser ausgelöst werden. Wasser enthält oftmals einen hohen Kalk-, Salz- oder Chlorgehalt.

Diese Stoffe setzen sich dann mit der Zeit in den Leitungen ab und führen zu einem Rohrbruch. Besonders aggressiv ist hierbei die Ablagerung von Kalk in den Leitungen, welche die Rohre mit der Zeit stark belasten.�…